Unser Unternehmen

Roggen

Unser Unternehmen

Gegründet wurde das Unternehmen 1992 in Schinkel bei Kiel. Nachdem in der Anfangszeit hauptsächlich Bäckereien und Naturkostfachgeschäfte beliefert wurden, stehen inzwischen ausschließlich Großhändler und Handelsketten im Fokus des Unternehmens.

In den ersten Jahren wurde jeder einzelne Beutel noch per Hand gewogen und verpackt. Doch schnell wurden die zu produzierenden Chargen so groß, dass eine maschinelle Abpackung notwendig wurde. Daraus resultierte, dass im Juli 1995 die erste Schlauchbeutelmaschine in Kombination mit einer Meerkopfwaage in Betrieb genommen wurde.

Durch den sukzessiven Ausbau des Betriebes wurde 1997 ein Umzug in größere Räumlichkeiten erforderlich. Nach reiflicher Überlegung wurde Kaltenkirchen als Standort ausgewählt. Hier bietet sich sowohl eine hervorragende infrastrukturelle Anbindung, als auch die Möglichkeit, den Kundenkreis in Richtung des Ballungsraumes Hamburg zu erweitern.

Im Juli 2000 wurde die Lohnverpackung von Saaten, Nusskernen und Trockenfrüchten aus konventionellem Anbau in das Angebots-Portfolio aufgenommen und somit die Möglichkeiten des Unternehmens wiederum erweitert. Hierbei wird ganz besonderer Wert auf eine strikte Trennung von Waren aus kontrolliert biologischem Anbau und aus konventioneller Landwirtschaft gelegt.

Seit 2005 realisieren wir für unseren Partner, die Biofrusan Handelsgesellschaft mbH, die komplette Verpackung, Lagerhaltung und Kommissionierung in unserer Betriebsstätte.

Nachdem sich das Arbeitsaufkommen kontinuierlich gesteigert hatte und der Arbeitsaufwand in den bestehenden Räumlichkeiten nicht mehr realisierbar war, wurde im Juni 2006 ein weiterer Umzug in größere Räumlichkeiten notwendig. Aktuell stehen 2400 m² als Lagerfläche und 600m² als Produktionsfläche zur Verfügung.

Aufgrund des abermals gestiegenen Arbeitsaufkommens wurde im Oktober 2008 eine weitere Schlauchbeutelmaschine in Betrieb genommen.

Um die von uns selbst und unseren Kunden geforderten Anforderungen an die hohe Qualität unserer Leistungen realisieren zu können, wurde 2005 ein Qualitätsmanagementsystem nach den Anforderungen des IFS implementiert. Seit 2006 ist das Unternehmen nach dem IFS zertifiziert und aktuell mit dem „höheren Niveau“ bewertet worden.

Im April 2009 wurde Herr Lars Bünning als neuer Geschäftsführer eingestellt, der seitdem die Geschicke des Unternehmens leitet. Um unser Dienstleistungs-Angebot zu erweitern, haben wir im September 2010 den Bereich „Konfektionierung“ in unser Portfolio aufgenommen, um unseren Kunden auch hier helfen zu können.
Das Unternehmen ist durch die BCS Öko – Garantie, 90402 Nürnberg nach der EG – Bio – Verordnung sowie Bioland und Demeter zertifiziert.

© 2010-2018 by nordlicht-naturkost.de. All rights reserved.